News

18.09.2017
Ausserodentliche Generalversammlung der TMP

Am Dienstagabend informierten wir unsere Mitglieder an der ausserordentlichen Generalversammlung der Genossenschaft Thurgauer Milchproduzenten, was mit den ausstehenden Beiträgen Sache ist, und zeigten nach dem Gerichtsurteil von Arbon den Stand der Dinge auf. Dieses bestätigte nämlich, dass Mitgliederbeiträge eingefordert werden können, sofern diese auf einer statutarischen Grundlage beruhen. Aufgrund der Angaben des Gerichtes ...

» weiterlesen

11.09.2017
Berufsmesse Thurgau 2017 - besuchen Sie uns!

Die Berufsbildungskommission des Verbandes Thurgauer Landwirtschaft VTL präsentiert an der Berufsmesse Weinfelden vom 21. bis 23. September 2017 wiederum ihre vielschichtigen Berufsfelder. Berufsprofis vor Ort geben gerne Auskunft über «ihr» Berufsleben. Insgesamt werden über 200 verschiedene Berufe vorgestellt. Die vielen Facetten der Landwirtschaft Welches Berufsfeld verfügt schon ü...

» weiterlesen

05.09.2017
Versicherungsverträge und Kündigungsfristen

Die Kündigung ist eine sogenannte «einseitige Willensäusserung». Sie ist erst wirksam, wenn der Empfänger von ihr Kenntnis hat. Sie muss spätestens am letzten Tag eines Monats bei der Gegenpartei eintreffen, damit die «Kündigungsfrist » eingehalten ist. Das Datum des Poststempels spielt dabei keine Rolle. In der Regel können Versicherungsverträge unter Einhaltung einer Frist von drei Monaten auf...

» weiterlesen

05.09.2017
Abstimmungsparolen

Das Schweizer Volk entscheidet am 25. September 2017 über drei Vorlagen: Den Bundesbeschluss über die Ernährungssicherheit (direkter Gegenentwurf zur zurückgezogenen Volksinitiative «Für Ernährungssicherheit»), über den Bundesbeschluss über die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer sowie über die Reform der Altersvorsorge 2020 ab.

» weiterlesen

28.08.2017
SCHIFF AHOI - Leinen los und volle Kraft voraus in den WEHB-Lehrgang 17/18

Am BBZ Arenenberg beginnt jeweils im August ein neuer Lehrgang Weiterbildung, Ernährung, Hauswirtschaft, Bäuerin. Die Bäuerinnenschule, welche modular aufgebaut ist, erfreut sich auch in diesem Jahr einer grosse Nachfrage. 38 Absolventinnen stechen zusammen symbolisch in den Bildungssee. Die Passagierliste sieht immer wieder etwas anders aus. Ein Teil der Frauen wird während der gesamte Reise mit an Board sein. Andere werden Teilst&u...

» weiterlesen

28.08.2017
AHV-Reform ist nicht nachhaltig - daher 2 x NEIN

Mit der AHV-Reform wird beim Generationenvertrag der Bogen überspannt Am 24. September wird über die Reform der Altersvorsorge 2020 und die damit verbundene Zusatzfinanzierung in Form einer Erhöhung der Mehrwertsteuer abgestimmt. Nationalrat Markus Hausammann erläutert im Interview, warum gerade Bauern zweimal NEIN stimmen sollten. Markus Hausammann, was sind die wichtigsten Eckpunkte der Reform der Altersvorsorge 20...

» weiterlesen

23.08.2017
Aus dem Vorstand VTL

An der Augustsitzung hat der Vorstand VTL die Revision des Raumplanungsgesetzes und die Stellungnahme des SBV diskutiert. Der Verband setzt sich dafür ein, dass landwirtschaftliche Bauten in der Landwirtschaftszone weiterhin möglich sind. Dazu gibt er dem SBV eine Rückmeldung zu dessen Stellungnahme und reicht beim Bund diese Stellungnahme ein. Der Tierschutzfall in Hefenhofen beschäftigte auch den Vorstand. Die jährliche Sitzun...

» weiterlesen

16.08.2017
Ausnahmezustand in Hefenhofen

Liebe Leserinnen und Leser, Die Bilder und Schlagzeilen von Tierquälereien auf einem Hof in Hefenhofen machen uns betroffen! Solche Tragödien werfen zu Unrecht ein schlechtes Licht auf uns Bauern in der Schweiz. Ein schlechter Tierhalter – alles schlechte Tierhalter? Nein! Wir wissen, dass unsere Verbandsmitglieder alles in ihrer Macht stehende tun, um ihren Tieren ein würdiges und gerechtes Dasein zu ermöglichen. Wo es wegen w...

» weiterlesen

09.08.2017
Wenn Wildschweine Landwirten zur Last fallen

In der Schweiz wie in ganz Europa haben die Wildschweinbestände in den letzten dreissig Jahren stark zugenommen. Es muss in den kommenden Jahren weiterhin mit einer Bestandeszunahme gerechnet werden, was zu noch grösseren Problemen in der Landwirtschaft führen wird. Die Wildschweine richten im waldnahen Kulturland zum Unmut der Landwirte zunehmend Feldschäden an. 90 Prozent aller Wildschäden in der Landwirtschaf...

» weiterlesen

09.08.2017
Gesucht: Kühe und Jungzüchter mit Kälbern - Anmeldefrist noch bis 11. August

Thurgau zu Gast an der OLMA 2017 Der Kanton Thurgau ist beim 75-Jahr-Jubiläum der OLMA zu Gast in St. Gallen. Es ist uns ein grosses Anliegen nicht nur den «Leu» loszulassen, sondern unseren Kanton mit Kühen, Pferden, Ziegen, Schweinen, Schafen sowie Geflügel von seiner landwirtschaftlichen Seite zu präsentieren. Wir suchen Ihre Kuh aus dem Thurgau für die 16. Vier-Rassen-Eliteschau Braunvieh, Fleckv...

» weiterlesen

31.07.2017
Adrian von Grünigen schlägt einen neuen Weg ein

Adrian von Grünigen, Regionalstellenleiter der Agrisano Weinfelden, schlägt nach 16 Jahren TBV/VTL einen neuen Weg ein. Sein Büro bleibt im August unbesetzt. Ab dem 1. September ist das Team wieder komplett. 2001 begann der aus Zell/ZH stammende Agronom mit dem «nicht thurgauischen Dialekt» seine Tätigkeit beim Thurgauer Bauernverband, wo er hauptsächlich als Regionalstellenleiter in der Versicherung...

» weiterlesen

31.07.2017
Machs guet, Walter!

Am 31.07.2017 tritt der für den Kanton Thurgau zuständige Hauptagent der emmental Versicherung, Walter Plüer, in seinen wohlverdienten Ruhestand. Lieber Walter, seit Februar 1995, also über 20 Jahre lang, hast du dich mit viel Engagement und Herzblut für das Wohl deiner Kunden eingesetzt und kannst nun auf eine reich befrachtete Karriere zurückblicken. In all den Jahren hast du deinen Kundenstamm stetig aus...

» weiterlesen

24.07.2017
Aus dem Vorstand VTL

Der Vorstand liess sich an seiner letzten Sitzung durch die Mitarbeiter der Geschäftsstelle über den Stand der geplanten Aktionen bezüglich Abstimmung Ernährungssicherheit vom 24. September informieren. Es ist unter anderem geplant, mit den Agroberatungsvereinen im gesamten Kanton flächendeckend Abstimmungsplakate aufzuhängen. Ende Juli werden ausserdem alle Leserinnen und Leser des Thurgauer Bauers die Möglichkeit hab...

» weiterlesen

24.07.2017
8. Vier-Rassen-Ausstellung und 15. Kälberwettbewerb an der WEGA 2017 - Anmeldung läuft

Bereits zum achten Mal findet an der WEGA 2017 eine Vierrassen-Ausstellung statt. Sie dauert vom 28. September bis 2. Oktober 2017. Höhepunkt der Ausstellung ist die Rangierung am Samstagnachmittag mit der Wahl der Miss Schöneuter und der Miss WEGA bei allen vier Rassen. Dick anstreichen sollten sich WEGA-Besucherinnen und -Besucher am Sonntagnachmittag den 15. Kälberwettbewerb. Er ist bei der bäuerlichen und der nichtbä...

» weiterlesen

03.07.2017
Knackpunkt Altersvorsorge

Rechnerisch ist die Sache eigentlich klar. Die Schweizer Bevölkerung lebt immer länger. Das heisst, der Betrag, welcher für die Altersvorsorge der 2. Säule vorhanden ist, muss länger hinhalten. Entsprechend braucht es entweder bei der Pensionierung mehr Kapital, oder der jährliche Bezug (Rente) muss reduziert werden. Leider hat es die Politik bisher nicht geschafft, diesem logischen mathematischen Prinzip zu folgen. Erschwe...

» weiterlesen

26.06.2017
TMP aktuell

Der Vorstand TMP hat sich eingehend mit den durch die «Kommission zur Überprüfung der Organisation Genossenschaft Thurgauer Milchproduzenten TMP» gestellten Aufgaben befasst. Da verschiedene Mitglieder mit der aktuellen Lage des Milchmarktes nicht mehr einverstanden waren, wurde die Kommission, welche sich aus verschiedenen Vorstandsmitgliedern sowie Branchenvertreter diverser Bereiche zusammensetzt, ins Leben gerufen. In drei Work...

» weiterlesen

19.06.2017
Aus dem Vorstand VTL

An seiner kürzlichen Sitzung hat der Vorstand VTL zur Vernehmlassung «Neues Einzugssystem Berufsbildungsfonds » der OdA (Organisation der Arbeitswelt Landwirtschaft), welche von der Berufsbildungskommission des VTL vorberaten wurde, Stellung bezogen. Der VTL setzt sich für eine Vereinfachung des Beitragssystems, einen Sockelbeitrag sowie einen Beitrag pro Lehrabschluss ein. Am OLMA Umzug vom 14. Oktober wird der Verband Thurgauer L...

» weiterlesen

19.06.2017
Rapsöl statt Palmöl

In der letzten Woche forderten mehrere Organisationen in verschiedenen Pressebeiträgen, nicht länger Palmöl zu Futterzwecken zu importieren und stattdessen Rapsöl zu verwenden. Gerne ist der SGPV bereit, die nötigen Gespräche aufzunehmen und eine Rapsproduktion zur Herstellung von Öl zu Futterzwecken in der Schweiz aufzubauen. Zahlreiche Fragen für die Umstellung auf Schweizer Rapsöl sind aber vorg&au...

» weiterlesen

12.06.2017
Rehkitzrettung aus der Luft

Auch bei traditionellem Handwerk wie der Landwirtschaft und der Jagd haben in den letzten Jahren technische, meist computerunterstützte Innovationen mehr und mehr Einzug gehalten: GPS-Geräte für Jagdhunde, mit denen diese jederzeit geortet werden können, Nachtsichtzielgeräte, welche die Nacht zum Tage machen, und manches mehr, sollen das Leben der Jäger einfacher und erfolgreicher machen. Den Bauern wird vorgerechnet, dass ...

» weiterlesen

07.06.2017
Boden gut machen

Fruchtbarkeit ist die wichtigste Eigenschaft von Leben! Sei es im Stall oder auf dem Feld. Wie können Sie «Boden gut machen», sodass er fruchtbar bleibt? Ausgeklügelte und schlagkräftige Landtechnik ruft nach cleverer und schonender Anwendung. Im Interview mit Dietmar Näser erhalten Sie Einblicke in eine bodenaufbauende Art der Landbewirtschaftung, ohne aus der produzierenden Landwirtschaft aussteigen zu müssen. Gefr...

» weiterlesen