News

09.04.2020
Ostern 2020

Liebe Bäuerinnen und Bauern Die Welt spielt verrückt und wir sind mittendrin, wer hätte das gedacht? Ich nicht, habe mich immer ein wenig lustig gemacht über das Supervirus, gebe es ehrlich zu. Doch plötzlich steht alles still, keine Flugzeuge mehr am Himmel, kein Stau vor dem Gotthard, keine Schule, keine Versammlungen und keine Sitzungen. Die Landwirtschaft ist unterschiedlich betroffen, Betriebe mit Hofläden und Gemü...

» weiterlesen

09.04.2020
Jürg Hess ist neuer Verbandspräsident

Die 22. Delegiertenversammlung des Schweizer Obstverbandes (SOV) konnte nicht auf ordentlichem Wege durchgeführt werden. Die Delegierten haben stattdessen die Anträge auf schriftlichem Weg beantwortet, allen statutarischen Geschäften zugestimmt und die neuen Funktionsträger gewählt. Im Fokus der DV stand die Neubesetzung des Vorstands. Mit Jürg Hess konnte das Präsidium mit dem Wunschkandidaten des Vor...

» weiterlesen

07.04.2020
Hier vernetzen sich Anbietende und Suchende von Futtermittlen

«Vom Puur zum Puur» Ist Ihr Heustock noch übermässig voll und Sie möchten Platz für die kommenden Ernten schaffen? Oder müssen Sie noch ein paar Siloballen kaufen, damit Sie bis zum ersten Schnitt hinkommen? In beiden Fällen sind Sie bei der Futtermittelbörse auf Agro Food Scout genau richtig. Um die Selbsthilfe und Solidarität unter Berufskollegen in der Schweizer Landwirtschaft in guten wie in schlec...

» weiterlesen

07.04.2020
Wir sind für Sie da

Diese im Moment andauernden ausserordentlichen Zeiten fordern uns alle. Bei allem Negativen, was wir hören, fällt aber auch auf, dass gerade die so im Kreuzfeuer stehende Landwirtschaft auf einmal Aufwind erhält. Seitdem die Grenzen geschlossen sind, verstummen auf einmal Kritiker, welche beispielsweise die einheimische Grundversorgung als unnötig erachten. Im Gegenteil: Die Landwirtschaft war noch nie so gefragt wie jetzt. Alle woll...

» weiterlesen

31.03.2020
Und plötzlich ist alles anders

Wer hätte sich das vorstellen können? Niemand! Grenzen zu, Schulen zu, kaum noch Flugverkehr, eingeschränkte Bewegungsfreiheit, Mobilisierung von Teilen der Armee und noch vieles mehr, was ausserhalb unserer Vorstellung lag. Die Corona-Krise führt auch in der Landwirtschaft zu vielen Fragen und Unsicherheiten. Der Schweizer Bauernverband (SBV) hat deshalb schon am Tag, als der Bundesrat die ausserordentliche Lage erklärte, eine ...

» weiterlesen

24.03.2020
Information zur Einreise von Saisonarbeitskräften

Der Bundesrat hat ein Einreiseverbot für Personen aus Risikogebieten verhängt. Jedoch ist es weiterhin möglich, dass Grenzgänger oder Saisonarbeitskräfte zu Arbeitszwecken in die Schweiz einreisen können. Damit es bei der Einreise nicht zu Schwierigkeiten kommt, ist folgendes zu beachten: − Personen können nur einreisen, wenn sie eine gültige   Aufenthaltsbewilligung, eine Zusicherung der  &nb...

» weiterlesen

24.03.2020
VTL gratuliert den gewählten bäuerlichen Vertretern

Wahlen 2020 Der Verband Thurgauer Landwirtschaft zeigt sich erfreut über das Ergebnis der Gesamterneuerungswahlen im Kanton Thurgau. Er gratuliert den gewählten Mitgliedern des Regierungs- und Kantonsrates zu ihrer Wahl. Im Regierungsrat konnte die Konkordanz im Sinne des VTL gewahrt werden. Neben den vier bisherigen Thurgauer Regierungsräten wurde der frei werdende Sitz durch Urs Martin besetzt. Hervorragende Resultate e...

» weiterlesen

24.03.2020
Alle Veranstaltungen abgesagt!

Wer hätte gedacht, dass die Schweiz, ja der ganze Planet, tatsächlich in einen solchen Ausnahmezustand kommt? Der Verband Thurgauer Landwirtschaft (VTL) sowie die Genossenschaft Thurgauer Milchproduzenten (TMP) haben ihre Generalversammlungen vom 24. März in Weinfelden sowie vom 2. April in Sulgen abgesagt. Auch alle weiteren Veranstaltungen und Sitzungen sind mit sofortiger Wirkung vorerst ebenfalls storniert. Wir bitten Sie ebenfalls, v...

» weiterlesen

18.03.2020
Geschäftsstelle VTL, agrisano und TMP telefonisch erreichbar

Wir bitten Sie aufgrund der aktuellen Situation von Besuchen auf unserer Geschäftsstelle abzusehen.  Unsere Mitarbeiter/innen stehen für telefonische Auskünfte weiterhin gerne zur Verfügung. agrisano-Krankenkasse: 071 626 28 90 VTL: 071 626 28 88 TMP: 071 626 20 50 Wir danken für Ihr Verständnis.

» weiterlesen

16.03.2020
VTL: Sitzungen und Veranstaltungen sind abgesagt!

Aufgrund der Massnahmen des Bundes, eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, sind bis auf weiteres ALLE Veranstaltungen UND Sitzungen des Verbandes Thurgauer Landwirtschaft abgesagt. Dies gilt auch für die Generalversammlung am 2. April 2020. Wir danken für Ihr Verständnis.

» weiterlesen

10.03.2020
Martin Rufer zum Direktor gewählt

Die Mitglieder der Landwirtschaftskammer (Laka) wählten Martin Rufer zum neuen Direktor des Schweizer Bauernverbandes. Gleichzeitig verabschiedete und würdigte sie den langjährigen Vorgänger Jacques Bourgeois. Grosse Sorgen bereitet den Mitgliedern die Botschaft zur Agrarpolitik 22+. Der 43-jährige Martin Rufer, Ingenieur Agronom ETH, leitet seit 2008 das Departement Produktion, Märkte und Ökologie des...

» weiterlesen

10.03.2020
Vorstellung als VTL-Co-Präsidenten

VTL-Präsidium Maja Grunder und Daniel Vetterli stellen sich als Co-Präsident/in zur Wahl Mit dem Rücktritt von Markus Hausammann als VTL-Präsident hat sich der Vorstand intensiv mit der Nachfolgeregelung befasst. Das Präsidium soll künftig auf zwei Personen verteilt werden. An der kommenden Generalversammlung wird Ihnen dazu die Wahl von Maja Grunder und Daniel Vetterli als Co-Präsidenten vorgeschlagen...

» weiterlesen

10.03.2020
Kandidaten für den VTL-Vorstand

Gaby Herzog; Jg. 1976; gelernte Floristin, Familienund Bauersfrau, Betreuerin Bauernhof-Spielgruppe; Homburg Gemeinsam mit meinem Mann und unseren drei Kindern bewirtschaften wir einen Milchwirtschaftsbetrieb etwas ausserhalb von Homburg. Seit über 20 Jahren packen wir die vielen Herausforderungen, Anpassungen und Aufgaben in Haus, Stall und Feld mit Motivation, Freude und Fleiss an. Eine der Herausforderungen besteht darin, auch d...

» weiterlesen

03.03.2020
Aus dem Vorstand VTL

Der Vorstand hat an seiner letzten Sitzung beschlossen, zusammen mit den Gemüseproduzenten Thurgau und Schaffhausen sowie der Vereinigung Thurgauischer Beerenpflanzer Werbespots zu verschiedenen landwirtschaftlichen Produkten zu drehen. Die Spots werden ab Sommer 2020 während eines Jahres jeweils vor der wöchentlichen Kochsendung TOP POT auf Tele Top ausgestrahlt. Die drei Informationsveranstaltungen zu den Gewässerschutzkontrollen a...

» weiterlesen

03.03.2020
Gemeinsames Zmorge als Privileg

Alles ist im Wandel, alles ist im Fluss. So auch der Stellenwert vom Zmorgeessen. Ass man früher eher im Rhythmus und im Sinne des Sprichwortes: «Frühstücken wie ein Kaiser, Mittagessen wie ein König und Abendessen wie ein Bettler», wird heute immer und überall gegessen, und viele verzichten ganz aufs Frühstücken. Man sagt, die Kalorienbilanz über den ganzen Tag hinweg sollte stimmen. Das Frühst&u...

» weiterlesen

25.02.2020
Wahlen 15.03.2020

Am 15. März können wir in den verschiedenen Bezirken die Vertreter/ innen in den Kantonsrat für die nächsten vier Jahre wählen. Der Verband Thurgauer Landwirtschaft VTL unterstützt dabei seine kandidierenden Mitglieder und weitere landwirtschaftsnahe Kandidaten/-innen. Ich freue mich sehr über die vielen Kandidaten/-innen mit einer Verbindung zur Landwirtschaft. Vielen Dank für Eure Bereitschaft, Euch für die...

» weiterlesen

25.02.2020
Die Agrisano feiert ihr 150 000stes Mitglied

Agrisano Krankenkasse AG Die Agrisano Krankenkasse AG hat einen weiteren Meilenstein erreicht: Bereits sind 150 000 Kunden von den Vorteilen der Krankenkasse der Landwirtschaft überzeugt. Am Montag, 10. Februar 2020, besuchten eine Delegation der Agrisano sowie zwei Vertreter der Medien den Hof von Familie Schenker im solothurnischen Walterswil. Mit gutem Grund: Die Bäuerin Sandy Schenker wurde als 150 000stes Mitglied der Agr...

» weiterlesen

18.02.2020
Wolf im Thurgau

Das Miteinander von Wolf und Mensch/Landwirtschaft ist möglich. Dazu gehört ein guter Herdenschutz. Diesen stärkt Pro Natura Thurgau. Der Wolf ist zurück. Er ist ein geschütztes, einheimisches Tier und hat die Berechtigung in der Schweiz zu leben. Es ist unsere Pflicht als Mensch, für ein gutes Zusammenleben mit ihm zu sorgen. Der Wolf fasziniert und wir freuen uns, dass die Thurgauer Fauna mit diesem wunde...

» weiterlesen

11.02.2020
Sturm und Regen

Die letzten Tage hatten es in sich. Erst war es in der Skiferienwoche fast schon zu warm, dann blies das Sturmhoch Petra diese Woche zum Angriff und vieles, was nicht niet- und nagelfest war, wurde zerstört oder beschädigt. Bei solchen Wetterkapriolen wird manch einem wieder einmal bewusst, wie mächtig Naturgewalten doch sind. Es gibt keinen «Off-Knopf», den man drücken kann, oder einen «Neustart», der alles w...

» weiterlesen