News

23.07.2019
Wichtige Botschafter

Am 5. Juli trafen sich die Thurgauer Mutterkuhhalterinnen und Mutterkuhhalter zu ihrem traditionellen Stamm. Treffpunkt war dieses Jahr der Betrieb von Katja und Thomas Mettler in Zuben. Das Betriebsleiterpaar setzt voll auf den Direktverkauf. Am Verkaufstag holen die Kunden das Fleisch sogar im Betriebsleiterhaus ab. Bewusst nehmen Mettlers ihre Kunden mit in ihre Stube. Damit werden nicht nur ein Stück Fleisch, sondern auch ein Stück Familie...

» weiterlesen

02.07.2019
Ohne Wasser kein Leben!

Auch wenn der Bodensee momentan einen sehr hohen Pegelstand hat, beschäftigt das Thema Wasserknappheit spätestens seit den Trockenjahren 2003 und 2018 die Gemüter der Landwirtinnen und Landwirte in der Schweiz. Was in südlichen Ländern schon lange Realität ist, gewinnt bei uns auch immer mehr an Bedeutung. Durch häufiger auftretende Trocken- und Hitzeperioden nimmt der Wasserbedarf stark zu. Ohne Wasser kein Leben. Nic...

» weiterlesen

02.07.2019
Im Auge des Sturms

Die Landwirtschaft stand immer im öffentlichen Fokus. Dafür gibt es drei Hauptgründe: Der erste ist, dass wir unsere Arbeiten vor aller Augen verrichten. Jeder kann sehen, wann wir die Äpfel spritzen oder Gülle ausbringen. Was aber zunehmend verloren geht, ist das Verstehen der Zusammenhänge. Die Leute sehen nur, dass einer oft in die Apfelanlage fährt, aber nicht, dass er biologische Mittel verwendet ...

» weiterlesen

26.06.2019
Aus dem Vorstand

campstr. Dem Vorstand wurde das Projekt campstr. von den zwei Verantwortlichen vorgestellt. campstr. ist eine Online- Plattform, wo Bauernfamilien Übernachtungsmöglichkeiten im kleinen Rahmen anbieten können. Der VTL bietet der Firma die Möglichkeit, ihr Angebot im «Thurgauer Bauer» zu präsentieren, um Thurgauer Betriebe zum Mitmachen zu animieren. Fachkräftemangel in der Landwirtschaft

» weiterlesen

18.06.2019
Gesucht: Apfelkönigin 2019/2020

Bereits neigt sich das Amtsjahr der amtierenden Apfelkönigin Melanie Maurer dem Ende entgegen. Gesucht ist deshalb die Apfelkönigin 2019/2020. Wer ihre Nachfolge antreten möchte, kann sich bis 31. Juli 2019 für das Casting bewerben. Wer soll am 29. September an der Wahlveranstaltung im Rahmen der Wega in Weinfelden die Krone erhalten und somit die Nachfolge von Melanie Maurer antreten? Bereits zum 22. Mal krönt ...

» weiterlesen

11.06.2019
Sommeranlass der Junglandwirte

In letzter Zeit wird in den Medien immer wieder über die Landwirtschaft berichtet. Nicht selten auch mit kritischen Standpunkten. Einmal sind es die Direktzahlungen, ein anderes Mal das Tierwohl und beim nächsten Mal die hohen Emissionen. Inzwischen haben wir in der Schweiz ein ganzes Volk von Landwirtschaftsexperten, welche ihre eigene Idee der zukünftigen Form von Landwirtschaft haben. Dies zeigt sich auch an den diversen landwirtschaft...

» weiterlesen

21.05.2019
Aus dem Vorstand VTL

An seiner letzten Sitzung befasste sich der Vorstand des Verbandes Thurgauer Landwirtschaft mit den Themen BäuerinnenZmorge, dem Ostschweizer Direktvermarkterstamm, einer Anti-Littering- Aktion und dem Raumplanungsgesetz RPG II. BäuerinnenZmorge Dem Antrag auf «Aufnahme des BäuerinnenZmorge als jährlich wiederkehrender Anlass» der Kommission der Frauen in der Landwirtschaft wurde stattgeg...

» weiterlesen

21.05.2019
Ein neuer digitaler Auftritt

Agrisano Die Agrisano-Unternehmungen haben aufgerüstet: Der neue Internetauftritt ist frisch, kundenfreundlich und auf alle mobilen Geräte zugeschnitten. «Mobile first» heisst der Trend in der digitalen Welt. Die Agrisano – ein Versicherungs- und Vorsorgedienstleister des Schweizer Bauernverbandes – geht diesen Weg und präsentiert sich mit einem neuen Internetauftritt, der auf die Nutzung aller mob...

» weiterlesen

07.05.2019
Übergabe der Leitung des Pflanzenschutzdienstes an BBZ Arenenberg

Nach über 35 Jahren am BBZ Arenenberg tritt Hermann Brenner in den wohlverdienten Ruhestand. Seine Nachfolge tritt Florian Sandrini an. Nach seinem Studium und seiner Doktorarbeit an der ETH Zürich hat Hermann Brenner 1983 seine Karriere als Fachlehrer und Berater für Pflanzenbau am BBZ Arenenberg begonnen. 1989 übernahm er die Fachstelle Pflanzenschutz und Ökologie. Die neue Funktion beinhaltete wichtige Vollzu...

» weiterlesen

30.04.2019
Schweizer lieben den Brunch - Höfe gesucht!

Über 150 000 Schweizerinnen und Schweizer reservieren sich jedes Jahr den Morgen am Nationalfeiertag für den traditionellen 1.-August-Brunch auf dem Bauernhof. Die Nachfrage ist nach wie vor hoch! Doch finden alle ein Plätzchen direkt im Stall oder auf dem Vorplatz eines Bauernhofs? Der Schweizer Bauernverband (SBV) sucht daher möglichst viele Gastgeber, die den Brunch-Liebhaber einen Platz in gemütlicher Atmosphäre...

» weiterlesen

30.04.2019
Nur wer aussät, kann ernten!

Viele Betriebe haben am 13. April, am Tag der Milch, Aktivitäten auf dem eigenen Hof oder in der Öffentlichkeit organisiert, wie beispielsweise Milch auszuschenken. Am selben Tag hat die Stallvisite ihr «neues Jahr» gestartet. Auch hier erklären sich die Bauernfamilien dazu bereit, ihren Arbeitsalltag zugunsten der Öffentlichkeitsarbeit zu unterbrechen und damit der Bevölkerung die Landwirtschaft vorzustellen. Nehmen...

» weiterlesen

16.04.2019
Liebe Berufskollegeninnen und Berufskollegen

Nach acht Jahren in Bern habe ich eine politische Standortbestimmung vorgenommen. Diese ergab, dass ich meine Arbeit nur durch einen Wechsel in den Ständerat erfolgsversprechend hätte fortführen können, weil mir im Nationalrat die entsprechenden Positionen verwehrt blieben. Wie Ihr sicher mitbekommen habt, ist dieser Plan gescheitert. Umso wichtiger ist es nun, wieder eine starke bäuerliche Vertretung nach Bern zu bringen. Ideal...

» weiterlesen

16.04.2019
Aus dem Vorstand VTL

− An der ersten VS-Sitzung des VTL nach der GV wurde das Ressort    Pflanzenbau an den neu gewählten Peter Haldemann übergeben.    Aufgrund seiner bisherigen Tätigkeit in der Kommission Pflanzenbau    und seines fundierten Wissens auf diesem Gebiet verlief die Übergabe    an Peter Haldemann unkompliziert und zügig. − Die GS VTL ist seit dem 1. April wieder voll besetzt, so...

» weiterlesen

09.04.2019
"Tag der Milch"

Am «Tag der Milch» machen die Schweizer Milchproduzenten auf eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel aufmerksam: die Milch. Der «Tag der Milch» möchte die Bevölkerung dazu einladen, einen Einblick in die Schweizer Landwirtschaft zu ermöglichen. Dazu ist in der Altstadt Frauenfeld eine Milchbar eingerichtet, die gratis Milchshakes ausschenkt. Nebst den Köstlichkeiten ist für Spiel und Sp...

» weiterlesen

26.03.2019
Peter Haldemann stellt sich zur Wahl in den Vorstand

VTL-Vorstandsmitglied Silvan Ziegler, Ressort Pflanzenbau, tritt an der kommenden Generalversammlung zurück. Als Nachfolger empfiehlt der Vorstand Peter Haldemann aus Raperswilen. Werdegang Am 24. April 1970 bin ich in Kappel am Albis geboren. Meine Eltern waren die Verwalter des Gutsbetriebs Müllberg, in Raperswilen TG, wo ich bis 1982 die Schule besuchte, bevor ich bis 1986 in die Sekundarschule in Wigolting...

» weiterlesen

26.03.2019
Aus dem Vorstand

Einmal mehr muss der VTL-Vorstand zurKenntnis nehmen, dass die Bundesverwaltung im Fall des Schleppschlauch- Einsatzes völlig an der Praxis vorbeipolitisiert. Der Schleppschlauch soll eigenverantwortlich dort eingesetzt werden, wo der Betriebsleiter einen Nutzen für die Umwelt sieht. Von einem Obligatorium ist klar abzusehen. Auch die Promotoren einer gesamtschweizerischen Gurtentragpflicht für Lenker von Traktoren lassen jeglichen Praxis...

» weiterlesen