News

23.01.2018
Aus dem Vorstand VTL

An seiner ersten Sitzung im 2018 hat der Vorstand die Auflösung der Fachkommission Agrotourismus und Direktvermarktung auf deren Antrag beschlossen. Dem Vorstand ist die Öffentlichkeitsarbeit, welche alle Agrotouristiker und Direktvermarkter täglich leisten, auch künftig ein Anliegen. Deshalb wird er Projekte wie «Buurehof erläbe» oder das geplante Wimmelbuch weiterhin unterstützen. In der Annahme, dass die gepl...

» weiterlesen

16.01.2018
Liebe Leserinnen und Leser

Ich wünsche Ihnen allen ein gesundes und erfolgreiches 2018! Ich hoffe, dass es auch agrarpolitisch ein gesundes Jahr wird, liegt mir doch die Gesamtschau des Bundesrates zur Weiterentwicklung der Agrarpolitik, welche letzten November veröffentlich wurde, etwas auf dem Magen. In- und ausländische Märkte sollen durch Handelsabkommen besser vernetzt und der Grenzschutz mit Blick auf Freihandelsabkommen abgebaut werden. Der Bundesrat ze...

» weiterlesen

16.01.2018
Agrisano wächst weiter

Die Kosten im Schweizer Gesundheitswesen sind im 2017 weiter angestiegen, womit über alle Krankenkassen hinweg für 2018 ein Prämienanstieg resultierte – auch bei der Agrisano. Dennoch behauptete sich die bäuerliche Kasse als eine der günstigsten im Land. Nicht von ungefähr verzeichnete die Agrisano per 1. Januar 2018 ein Mitgliederwachstum. Der Zuwachs beträgt knapp 3 %, sodass bereits 133 500 Pe...

» weiterlesen

27.12.2017
Aus dem Vorstand VTL

An seiner letzten Sitzung im 2017 liess sich der Vorstand VTL von Regierungspräsidentin Carmen Haag bezüglich Umsetzung der Gewässerräume im Thurgau informieren. In einer ersten Phase legt der Kanton die Gewässerräume bis Ende 2018 behördenverbindlich fest. Dieser Raumbedarf für Gewässer dient als Hilfsmittel bei der Beurteilung von Planungs- und Baugesuchen. In einer zweiten Phase wird der Gewässerraum ...

» weiterlesen

19.12.2017
Wenn alles zuviel wird ...

Unter diesem Motto stand das diesjährige Bäuerinnenforum – ein Thema, das Emotionen auslöst und auf grosses Interesse gestossen ist. 160 Personen fanden den Weg nach Weinfelden, um den interessanten Ausführungen von Beat Heuberger, Oberarzt des externen psychiatrischen Dienstes Kreuzlingen, und Bauernpfarrer Pierre André Schütz zu folgen. Die Kommission Soziales des Verbandes Thurgauer Landwirtschaft weiss um diese ...

» weiterlesen

19.12.2017
Tipp: Schicksalsschläge frühzeitig absichern

Eine schwere Krankheit oder ein tragischer Unfall ist für den Betroffenen, aber auch für sein Umfeld ein schwerer Schicksalsschlag. Es ist daher wichtig, die Familienabsicherung frühzeitig anzugehen, damit zumindest die finanzielle Belastung erträglich ist. Dies betrifft vor allem Personen, die tagtäglich auf dem Betrieb mitarbeiten – egal, ob mit oder ohne finanzielle Entschädigung. Hier kann die richtige Vorsorge en...

» weiterlesen

12.12.2017
Arbeitsgruppe für ausländische Arbeitskräfte, Empfehlung Minimallohn

Mindestlohn für 2018 wird um CHF 25.– erhöht Die Arbeitsgruppe setzt sich aus Vertretern des Bundes (Staatssekretariat für Migration [SEM]), der Kantone (Arbeitsmarkt/Migration), der Fachorganisationen, der Kantonalorganisationen, der Arbeitsgemeinschaft der Berufsverbände der landwirtschaftlichen Angestellten (ABLA), der IVAG und des SBV zusammen. Der Erfahrungsaustausch zeigte, dass bei Personen mit höheren Qualifikation...

» weiterlesen

12.12.2017
Adventus Domini

Am kommenden Sonntag ist der zweite Advent. Dieser Begriff stammt vom lateinischen «adventus Domini», was mit «Ankunft des Herrn» übersetzt wird – das Warten auf ein ganz besonderes Ereignis. Der Sinn dieser besinnlichen Zeit ist jedoch längst in den Hintergrund getreten; sie hat sich zu einer reinen «Stressorgie» entwickelt. Alles muss noch ratzfatz erledigt werden, diese Sitzung geht noch rein, diese...

» weiterlesen

05.12.2017
Das Präsidium der Thurgauer Milchproduzenten (TMP) ist auf Frühjahr 2018 neu zu besetzen und ein freiwerdender Sitz im Vorstand zu ersetzen.

Die vom Vorstand eingesetzte Findungskommission hat die Aufgabe, die Suche nach einem Präsidenten sowie neuen Vorstandsmitgliedern zu unterstützen und den Prozess aktiv zu begleiten. Am 15. November tagte die Findungskommission zum ersten Mal. Das Anforderungsprofil wurde erstellt und der Ablauf des Verfahrens festgelegt. Jedes TMP-Mitglied hat das Recht, der Findungskommission mögliche Kandidaten zu melden; anschliessend...

» weiterlesen

05.12.2017
Vorwärts leben und rückwärts verstehen

Der letzte Monat des Jahres ist angebrochen. Das ist für mich traditionellerweise auch immer der Moment, auf das zu Ende gehende Jahr zurückzublicken. Habe ich dies während langer Zeit in schriftlicher Weise getan, reichte es mir in den letzten Jahren, die vergangenen zwölf Monate vor meinem geistigen Auge Revue passieren zu lassen. Dieses Jahr aber ist alles ein bisschen anders. Das hat wohl auch mit dem Umstand zu tun, dass sich me...

» weiterlesen

28.11.2017
Geniessen erlaubt

So ganz spontan – wann und was haben Sie das letzte Mal so richtig aus tiefstem Herzen genossen? War das ein feines Stück Kuchen mit einer Tasse Kaffee? Ein Spaziergang im raschelnden Laub? Die wunderbare Sicht in die Berge? Ein Spiel mit der Familie? Ein toller Ausflug? So verschieden wie wir Menschen, so unterschiedlich werden unsere Antworten ausfallen. Aber eines hoffe ich, dass es da etwas gibt, was Ihnen Freude und Genuss bereitet. Und ...

» weiterlesen

14.11.2017
Von der Idee zum Erfolg

Das dritte JULA-Forum im Thurgau ist bereits wieder Geschichte. Rund 90 junge Frauen und Männer fanden den Weg in die Dorfalm in Mettendorf und erlebten einen spannenden informativen Abend. Mit den Ideen am Anfang, dem unermüdlichen Einsatz, Wissen zu generieren, an kleinen Versuchen eigene Erfahrungen zu sammeln, neue Techniken auszuprobieren, Lehrgeld zu bezahlen und vor allem das Projekt ZUSAMMEN weiterzubringen, zeigte Simon Räss (R&a...

» weiterlesen

14.11.2017
Reges Interess am VTL-Ehrenmitgliedertreffen

Rund 40 Ehrenmitglieder des VTL und ehemalige Vorstandsmitglieder der Thurgauer Milchproduzenten durfte VTL-Präsident Markus Hausammann letzte Woche am «Ehrenmitgliedertreffen» begrüssen. Dieses fand auf dem auf dem Hof von Hanspeter Wägeli in Buch statt. Nach der Vorstellung seines Hofes und der dazugehörenden Pferdezucht lauschten die Anwesenden danach gespannt den Eindrücken von Paul Rutishauser, welcher von der F...

» weiterlesen

07.11.2017
Berufsinformation Landwirtschaft

Am Samstag, 11. November 2017, 9.00 Uhr, findet am BBZ Arenenberg die traditionelle Informationsveranstaltung zum Beruf Landwirt / Landwirtin statt (siehe Seite 14). Seit bald 20 Jahren darf ich im Rahmen dieses Anlasses den Aufbau und die Besonderheiten dieser tollen Ausbildung vorstellen. Und immer wieder staune ich über deren Breite und Vielfalt: Die dreijährige Ausbildung, welche mit einem eidgenössischem Fähigke...

» weiterlesen

31.10.2017
Hofübernahmen brauchen Mut und Risikobereitschaft

Manche Thurgauer Landwirtschaftsbetriebe sind in den letzten Jahren gewachsen, haben investiert und ihre Produktivität gesteigert oder sich auf einen Betriebszweig spezialisiert. Für die Regelung der Unternehmensnachfolge bringt dies neue Herausforderungen. Während die abtretende Generation Investition oft aus der erfolgreichen Betriebsführung über mehrere Jahre finanzieren konnte, tritt die übernehmende Generation mit weni...

» weiterlesen

31.10.2017
Marion Weibel ist die neue Thurgauer Apfelkönigin

Auf einem sowohl für die Kandidatinnen wie auch für die Jury und das OK-Team ungewohnten Terrain, in der OLMA-Arena auf sandigem Boden, fand am vergangenen Samstag die Wahl der Thurgauer Apfelkönigin statt. Reto Scherrer hat sich in den letzten Jahren als ein unverzichtbarer Bestandteil für die publikumswirksame Durchführung dieses Anlasses erwiesen. Auch diesmal moderierte er die Wahl der Apfelkönigin mit ...

» weiterlesen

23.10.2017
Aus dem Vorstand VTL

Eine erneut erfolgreiche WEGA ist bereits wieder Vergangenheit. Der Vorstand VTL bedankt sich bei allen Standbetreuerinnen und -betreuern, welche im Bauernhofzelt und an der Sonderschau des Verbandes Thurgauer Landwirtschaft mitgewirkt und damit tausenden von Besuchern ein vielschichtiges Landwirtschaftserlebnis vermittelt haben. Von den Vorprojekten der landwirtschaftlichen Güterzusammenlegung im Zusammenhang BTS/OLS hat der Vorstand Kenntnis geno...

» weiterlesen

23.10.2017
Wird dir auch manchmal alles zu viel?

Als Mitinitiantin komme ich nicht darum herum, mir die zentrale Frage des diesjährigen Bäuerinnenforums selber auch zu stellen. Ja, auch mir wird manchmal alles zu viel. So geschehen diesen Sommer. Nach sechs Todesfällen und einer schweren Erkrankung innerhalb von sieben Monaten in der näheren und weiteren Familie und 40 innerhalb von drei Wochen zu korrigierenden Projektarbeiten kam ich Mitte Juli ziemlich auf dem Zahnfleisch daher....

» weiterlesen

23.10.2017
Neue Biogasanlage weckt Interesse in China

Eine neuartige, für die landwirtschaftliche Feststoffvergärung konzipierte Biogasanlage in Tuttwil steht vor der Inbetriebnahme. Bereits interessieren sich offizielle chinesische Vertreter für die Technologie. «Ich bin sehr beeindruckt», sagt Li Zheng nach seinem Rundgang durch den neuen Trutenmaststall und die dazugehörige Biogasanlage der Familie Heidi und Kolumban Helfenberger in Tuttwil bei Wängi...

» weiterlesen