Abfall tötet - auch jetzt.

06.05.2020

Schönes Wetter und angenehme Temperaturen locken die Menschen jeweils vermehrt nach draussen. Besonders jetzt, aufgrund der aktuellen Massnahmen des Bundesrates, scheint es, als würde man wieder nach neuen Wegen und Möglichkeiten suchen, die teils neu gewonnene oder aufgezwungene Freizeit zu nutzen. Schön, finden so viele Menschen den Weg zu den Hofläden, interessieren sich ehrlich für die Belange und Hintergründe der Nahrungsmittelproduktion. Mir erzählen etliche, welche Direktvermarktung betreiben, dass viele neue Gesichter anzutreffen sind.
Nicht so schön ist dafür der Umstand, dass manche Besucher oder Freizeitcowboys durch Wiesen und Felder stampfen, ohne Rücksicht, dass sie gerade Futterflächen oder (Ernte) Kulturen verwüsten oder verschmutzen.
Vermehrt häufen sich Beobachtungen, dass Abfall auf Wiesen herumliegt, Hunde kreuz und quer durch Felder rennen und ihr Geschäft darin verrichten, oder Gras zertreten wird, das gemäht werden soll.
Gerne weise ich Sie darauf hin, dass Sie bei uns wieder Litteringtafeln bestellen können. Neu dazugekommen ist auch die Tafel «Stadt und Land – Hand in Hand» mit Verhaltensregeln.
Für Mitglieder des Verbandes Thurgauer Landwirtschaft (VTL) sind diese Tafeln ab sofort gratis erhältlich (solange Vorrat). Senden oder mailen Sie uns Ihre Bestellung oder rufen Sie uns an. Wir besprechen telefonisch mit Ihnen die Abholmöglichkeiten und stellen danach die Tafeln bereit. Aus Kostengründen verzichten wir auf einen Postversand.
Den Talon finden Sie auf Seite 7. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.


Daniel Thür, Leiter Kommunikation VTL

« zurück zur News-Übersicht