Die Würfel sind gefallen

30.06.2020

Liebe Berufskolleginnen und
Berufskollegen

Die Würfel sind gefallen. Ich gratuliere meiner Nachfolgerin Maja Grunder und meinem Nachfolger Daniel Vetterli ganz herzlich zu ihrer ehrenvollen Wahl und wünsche den beiden in ihrem neuen Amt viel Freude und Erfolg.
Wenn Neue kommen, ist es für die Alten Zeit, kürzerzutreten. Ich mache das gerne und in der Überzeugung, den Zeitpunkt richtig gewählt zu haben.
Da es die Umstände nicht zugelassen haben, mich im ordentlichen Rahmen einer GV zu verabschieden, nutze ich diesen letzten Auftritt, um zu danken. Zuerst herzlich meinen jetzigen und früheren Kolleginnen und Kollegen vom Vorstand. Mit euch zusammenzuarbeiten war mir eine grosse Freude. Ich habe mich stets als Teil eines Teams gefühlt, das am gleichen Strick in die gleiche Richtung gezogen hat. Herzlich danken möchte ich auch den Geschäftsleitungsmitgliedern und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Geschäftsstelle für ihre tolle Unterstützung und ihren teils selbstlosen Einsatz.
Nicht zuletzt möchte ich ihnen, geschätzte Verbandsmitglieder, für das Vertrauen, dass Sie mir entgegenbrachten, herzlich danken. Ganz besonders danke ich denjenigen unter ihnen, die mir während den Jahren durch den persönlichen Austausch geholfen haben, den Pfad der Tugend nicht zu verlassen.
Dem Verband Thurgauer Landwirtschaft wünsche ich, dass er seine innovative Rolle im gesamtschweizerischen Kontext weiterspielen und damit Politik und Gesellschaft den Wert der Thurgauer Bauernbetriebe erfolgreich vermitteln kann.
Selber freue ich mich jetzt schon, an der nächsten Generalversammlung entspannt im Saal zu sitzen.
Bis dann wünsche ich allen ein erfolgreiches Bauernjahr und bleibt gesund!


Markus Hausammann, ehem. Präsident VTL

« zurück zur News-Übersicht