Kandidaten für den VTL-Vorstand

10.03.2020

Gaby Herzog; Jg. 1976; gelernte Floristin, Familienund Bauersfrau, Betreuerin Bauernhof-Spielgruppe; Homburg

Gemeinsam mit meinem Mann und unseren drei Kindern bewirtschaften wir einen Milchwirtschaftsbetrieb etwas ausserhalb von Homburg. Seit über 20 Jahren packen wir die vielen Herausforderungen, Anpassungen und Aufgaben in Haus, Stall und Feld mit Motivation, Freude und Fleiss an. Eine der Herausforderungen besteht darin, auch dann die Motivation aufzubringen, wenn in aktuellen Diskussionen rund um Preispolitik, Tierhaltung, Klima- und Naturschutz unsere Arbeit kritisch betrachtet wird. In meiner Freizeit mag ich gesellige, kreative und genussvolle Aktivitäten und Anlässe.
Seit meiner Jugend schätze ich das Vereinsleben und ich durfte schon in etlichen Vorständen mitarbeiten. Im letzten Jahr habe ich mich nach zehn Jahren Engagement aus der Schulbehörde verabschiedet. Das Zitat: «Mit den Aufgaben wachsen die Fähigkeiten » ist für mich sehr treffend. Ich packe meine Aufgaben engagiert, zielorientiert und mit Herz an. Ich bin neugierig und schätze die Zusammenarbeit mit Menschen sehr.


Manuel Strupler; Jg. 1980; Landschaftsgärtner, selbstständiger Unternehmer; Weinfelden
Aufgewachsen bin ich auf einem Bauernhof in Weinfelden. Ich habe mich für die Lehre zum Landschaftsgärtner entschieden; schon während dieser Zeit wusste ich, dass ich selbstständig werden wollte. Vor 20 Jahren als Ein-Mann- Unternehmen gestartet, beschäftige ich heute rund 25 Mitarbeitende. Zudem übernahm ich infolge einer Nachfolgelösung 2017 den elterlichen Bauernhof mit Mutterkuhhaltung, Ackerbau und wenig Obst, den ich zusammen mit meinem Bruder Roman führe. Der Sport hat es mir schon früh angetan, vor allem Schwingen und Ringen, denn das Vereinsleben generell ist mir sehr wichtig.
Politisiert wurde bei uns schon am Mittagstisch, und ab 2011 engagierte ich mich mit der Wahl ins Stadtparlament Weinfelden auch selber aktiv; 2016 wurde ich in den Kantonalen Rat gewählt und seit Kurzem darf ich mich im Nationalrat für unsere Anliegen und Werte der SVP einsetzen. Landwirtschaft und Gewerbe liegen mir am Herzen; dafür mache ich mich stark. Es würde mich freuen, mich aus Überzeugung auch im VTL-Vorstand einbringen zu können.

« zurück zur News-Übersicht