"Tag der Milch"

09.04.2019

Am «Tag der Milch» machen die Schweizer Milchproduzenten auf eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel aufmerksam: die Milch.

Der «Tag der Milch» möchte die Bevölkerung dazu einladen, einen Einblick in die Schweizer Landwirtschaft zu ermöglichen.
Dazu ist in der Altstadt Frauenfeld eine Milchbar eingerichtet, die gratis Milchshakes ausschenkt. Nebst den Köstlichkeiten ist für Spiel und Spass garantiert. Daneben bietet der Anlass einen Wettbewerb mit tollen Preisen, Jungtiere, welche zur Schau stehen, und Wissenswertes, welches über die Schweizer Landwirtschaft erlernt werden kann.

Milchproduzenten sind Botschafter in eigener Sache
Die Produzenten nutzen den Anlass, um den Konsumenten ihre alltägliche Milchproduktion aufzuzeigen. Die Milch spielt eine zentrale Bedeutung in der gesunden Ernährung von Gross und Klein und verdient somit eine Wertschätzung. Schweizweit werden an über 100 Standorten Milchbars aufgestellt, zwei davon auch in der Altstadt in Frauenfeld sowie auf dem Marktplatz in Weinfelden. Ein Besuch lohnt sich also!


TdM

« zurück zur News-Übersicht