Biodiversitätsflurgang

Datum: Mittwoch, 28. Mai 2014
(19.30 Uhr)

Veranstalter: Bio Ostschweiz

Ort: beim Hof von Gust Möckli , Dickihof 1

Wir treffen uns um 19.30 beim Hof von Gust Möckli , Dickihof 1 in Schlatt bei Diessenhofen. Auf dem ackerbaubetonten Biohof können wir uns viele der theoretisch am Kurs behandelten Massnahmen praktisch vor Augen führen. Mit Fachleuten vom FiBL, der Bio Suisse, den Biodvierstiätsberatern von Bio Suisse sowie der Kantonalen Bioberatung behandeln wir u.a. folgende Themen:

Waldrandaufwertung, Qualitätshecken, Qualitäts-Obstgärten, Buntbrachestreifen, Ackerschonstreifen, sowie Vernetzung. Bringen Sie allfällige Fragen im Zusammenhang mit dem Massnahmekatalog Biodiversität mit. Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch.