Die Zukunft pflanzen – Filmmatinée im Cinema Luna

Datum: Sonntag, 16. August 2015
(10.30 Uhr.)

Veranstalter: Naturmuseum Thurgau

Ort: Cinema Luna, Lindenstrasse 10, Frauenfeld

Die Zukunft pflanzen – Filmmatinée im Cinema Luna

Neun Milliarden Menschen werden im Jahr 2050 auf der Welt leben. Wie kann eine stetig anwachsende Weltbevölkerung ernährt werden ohne Verlust von Artenvielfalt, den Umzug Millionen verarmter Bauern in städtische Elendsviertel oder das Verarmen der Böden?

In ihrem Film «Die Zukunft pflanzen» sucht Autorin Marie Monique Robin auf vier Kontinenten nach Antworten auf diese zentralen Fragen der Menschheit. Das Naturmuseum Thurgau zeigt den Film im Rahmen der Sonderausstellung «Wir essen die Welt». Die Vorführung findet am Sonntag, 16. August, im Cinema Luna an der Lindenstrasse 10 in Frauenfeld statt. Beginn ist um 10.30 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Franken. Platzreservation unter Telefon 058 345 74 00
 oder E-Mail: naturmuseum@tg.ch.