Einladung zur Jahresversammlung

Datum: Montag, 11. Juni 2012
(18.30 Uhr)

Veranstalter: Verein Geothermie Thurgau

Ort: Gemeindezentrum Dreitannen, 8370 Sirnach

Die Modellrechnungen des Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) bestätigen, dass der schrittweise Ausstieg aus der Kernenergie machbar ist und sich die volkswirtschaftlichen Auswirkungen in Grenzen halten. Der Bundesrat hat am 18. April 2012 die entsprechenden Grundlagen zur Kenntnis genommen und die grundsätzliche Stossrichtung gutgeheissen. Das Energiepaket wird nun in eine Gesetzesvorlage eingearbeitet und Ende Sommer 2012 in die Vernehmlassung geschickt.

Wir freuen uns, dass der Vizedirektor des Bundesamtes für Energie (BfE) Daniel Büchel am 11. Juni 2012 19 30 Uhr in Sirnach im Hauptreferat "Mit Schwung in die Energiezukunft" die Pläne des Bundesrates darlegen wird.

Regierungsrat Kaspar Schläpfer wird die energiepolitische Bedeutung der Geothermie für den Kanton Thurgau thematisieren, Jörg Uhde die Strategie der AXPO erläutern, Markus Schüpbach die Pläne des EKT darlegen und schliesslich wird Roland Wyss aus der Geothermiestudie Thurgau Süd zitieren.

Für alle, denen unsere zukünftige Energieversorgung nicht gleichgültig ist, ein Muss!! Herzliche Einladung!

http://www.vgtg.ch/agenda.html

Vorgängig findet um 18 30 Uhr die erste GV nach Gründung des Vereins Geothermie Thurgau statt. Neumitglieder sind sehr herzlich willkommen. In Kürze werden wir unser 200. Mitglied begrüssen. Für nur Fr. 20.--/Jahr bist auch du dabei! Herzlich willkommen!

Unter diesem Link Mitgliedschaft direkt eintragen:

http://www.vgtg.ch/verein/mitgliedschaft.html

einladung-gv-und-oeffentliche-referate.pdf