Freiwillige Mithilfe bei der Naturschutzarbeit von Pro Natura in der Lehmgrube Opfershofen

Datum: Samstag, 7. Januar 2012
(8.30 bis zirka 16.00 Uhr)

Veranstalter:  Pro Natura

Ort: Treffpunkt bei der Giessenbrücke.

Um den Artenreichtum im Naturschutzgebiet zu erhalten, sind wiederholte Pflegemassnahmen wie Entbuschungsarbeiten notwendig. Erleben Sie die Natur und beteiligen Sie sich aktiv, um die Artenvielfalt in einem wunderschönen Naturreservat zu erhalten!

Leitung: Stephan Lüscher, Reservatspfleger, Pro Natura. Anmeldung erforderlich bis Donnerstag, 5. Januar, 18.00 Uhr, Telefon 071 422 48 23 oder über www.pronatura.ch/tg

Wichtig: Gutes Schuhwerk, warme Kleidung und Arbeitshandschuhe.

Pflegeeinsätze sind immer kostenlos,  Znüni und Mittagessen werden offeriert.