Frühlingshöck der Suisseporcs, Sektion Ostschweiz

Datum: Freitag, 24. Mai 2013
(20.00 Uhr)

Veranstalter: Suisseporcs, Sektion Ostschweiz

Ort: Restaurant Toggenburgerhof, Kirchberg.

Einladung zum Frühlingshöck
der Suisseporcs, Sektion Ostschweiz

Der nächste Höck unserer Sektion findet statt am Freitag, 24. Mai 2013,
um 20.00 Uhr, im Restaurant Toggenburgerhof, Kirchberg.

Themen

Spekulationsmast:


Wie stark wird das Angebot an Schlachtschweinen durch Spekulationsmast beeinflusst?


Welche Auswirkungen hat diese auf den Markt und die Preise der Jager und Schlachtschweine? 


Lohnt sich diese überhaupt?

Referat durch einen angehenden Agrotechniker HF vom Strickhof, Lindau.

Stumpen, Staub und Stallgeruch:

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz gewinnen an Bedeutung und werden immer wichtiger. Die Belastung durch Staub und Schadgase kann, gerade in Ställen, zum Teil extrem hoch sein. Welche Folgen hat dies für unsere Atemwege und die Gesundheit allgemein? Wie kann man sich schützen und welche Verantwortung trage ich als Arbeitgeber gegenüber meinen Angestellten?

Frau Cornelia Fürst von der Beratungsstelle für Unfallverhütung in der Landwirtschaft konfrontiert uns mit erschreckenden Beispielen und Tipps, worauf man achten sollte, welche Symptome man ernst nehmen muss und wie man sich schützen kann.

Es folgt keine schriftliche Einladung. Erinnerungsmail in der Vorwoche, Abdruck im Kalender Suisseporcs-Info, sowie in der Homepage.

Auf zahlreiches Erscheinen freut sich der Vortstand der Suisseporcs, Sektion Ostschweiz.

Christian Gerber, Präsident