Führung im Museumsgarten

Datum: Sonntag, 28. Juni 2009
(10.30 Uhr)

Veranstalter: Natur- und Archäologiemuseum Thurgau

Ort: Freie Strasse 26, Frauenfeld

Am Sonntag, 28. Juni 2009, lädt die Botanikerin Barbara Sigrist zu einem Rundgang durch den archäobotanischen Garten des kantonalen Natur- und Archäologiemuseums in Frauenfeld ein.

Ölpflanzen wie Hanf oder Lein finden seit Tausenden von Jahren Verwendung als Nahrungsmittel, Arzneipflanzen und Rohstoff für zahlreiche Produkte. Im Garten des Natur- und Archäologiemuseums Thurgau wachsen auf 300 Quadratmetern zahlreiche Ölpflanzen. Auf ihrem Rundgang stellt die Botanikerin Barbara Sigrist verschiedene Pflanzen und ihre vielfältigen Anwendungen vor.

Der Rundgang findet statt am Sonntag, 28. Juni, im Natur- und Archäologiemuseum an der Freie Strasse 26 in Frauenfeld und beginnt um 10.30 Uhr. Der Anlass wird nur bei trockener Witterung durchgeführt (Info Durchführung: Telefon 1600 / Rubrik 5 öffentliche Anlässe). Der Eintritt ist frei.