Geführte Wanderung: Hagheerenloch im Tösstal

Datum: Sonntag, 3. Mai 2015

Veranstalter: Verein Thurgauer Wanderwege

Ort: Treffpunkt für die Wanderung ist der Bahnhof Steg.

Geführte Wanderung:          

Hagheerenloch im Tösstal

Der Verein Thurgauer Wanderwege lädt am Sonntag, 3. Mai 2015, zu einer geführten Wanderung von 4  Stunden Marschzeit ein.

Treffpunkt für die Wanderung ist der Bahnhof Steg, Abmarsch 9.30 Uhr.   Die Wanderung führt fluss-abwärts der Töss entlang. Schon bald wird der Tobelbach überquert und bei Akau tritt man ein in den Wald. Nun steigt der  Weg durch die idyllische Wildnis an bis zum Hagheerenloch. Die Höhle diente einst Raubrittern als Versteck und Wiedertäufern als Zufluchtsort. Bei Höhstock ist die Höhe erreicht und der Wandernde geniesst den wunderbaren Blick aufs Hörnli und das Schnebelhorn. Nach der Rast auf der Aussichtskuppe oberhalb Sternenberg führt der Rückweg durchs Lättenbachtobel meist bergab, entlang dem  gleichnamigen Bach, durch den wilden, naturnahen Wald zum Austritt aus dem Tobel. Den letzten Kilometer zum Bahnhof Bauma, wo die Tour endet, erreicht man auf einem Kiesweg. 

Die Teilnahme steht allen Interessierten ohne Voranmeldung offen. Auskunft über die Durchführung erteilt am Vortag ab 14 Uhr für alle Netzgruppen Tel. 1600 (Thurgau / Clubs-Vereine)