Geführte Wanderung: Vermessungsweg zum Nollen

Datum: Samstag, 21. April 2012

Veranstalter: Verein Thurgauer Wanderwege

Ort: Bahnhof Weinfelden

Geführte Wanderung: 

Vermessungsweg zum Nollen

Der Verein Thurgauer Wanderwege lädt am Samstag, 21. April 2012, zu einer geführten Wanderung von rund 3½ Stunden Marschzeit ein.

Die Wanderung beginnt am Bahnhof Weinfelden, Abmarsch 9.15 Uhr. Der Vermessungsweg führt durch den Mittelthurgau, von Weinfelden auf den Nollen, wo sich Landschaft und Vermessungs-geschichte zusammenfinden. Während dieser abwechslungsreichen Wanderung erfährt der Teilnehmende auf 24 Schautafeln interessante Fakten und Details aus der Vermessung – von den Anfängen bis zu den modernen Methoden mit Satelliten. Die Wanderung bietet aber auch abwechslungsreiche Wege und überraschende Ausblicke ins Thurtal, ins liebliche Tälchen des Furtbachs und vom Nollen. Da hier keine höheren Hügel die Sicht verdecken, bietet diese «Rigi der Ostschweiz», wie der Nollen auch gerne genannt wird, bei sichtigem Wetter einen Rundblick vom Bodensee bis zu den Alpen. Das Postauto bringt die Wandernden anschliessend nach Wil zum Bahnhof. 

Die Teilnahme steht allen Interessierten ohne Voranmeldung offen. Auskunft über die Durchführung erteilt am 20. April
2012, ab 18 Uhr, für alle Netzgruppen
Telefon 1600 (Thurgau/Clubs-Vereine)