Geführte Wanderung: Durch den blühenden Oberthurgau

Datum: Sonntag, 6. Mai 2012

Veranstalter: Verein Thurgauer Wanderwege

Ort: ab Bahnhof, Sulgen

Geführte Wanderung:

Durch den blühenden Oberthurgau

Der Verein Thurgauer Wanderwege lädt am Sonntag, 6. Mai 2012, zu einer geführten Wanderung von rund 3¾ Stunden Marschzeit ein.

Der Ausgangspunkt für diese Wanderung ist der Bahnhof Sulgen, Abmarsch 9.20 Uhr. Durch den Dorfkern von Sulgen wandernd, wird schon bald eine Landschaft voller hochstämmmiger Obstbäume erreicht. Im Frühling leuchten die blühenden Bäume weit herum wie ein frisches Hochzeitskleid. Die Wanderung führt durch «Mostindien», das Wort ergibt sich aus der Eigenschaft als Obstanbaugebiet und der Form des Kantons Thurgau, welche derjenigen von Indien ähnlich sieht. Die leichte Frühlingstour ohne nennenswerte Höhenunterschiede lässt den Wandernden Zeit, die blühenden Apfelbäume, die saftigen Wiesen und die ergrünenden Wälder so richtig zu geniessen. Am Bahnhof  Amriswil  endet die Tour.

Die Teilnahme steht allen Interessierten ohne Voranmeldung offen. Auskunft über die Durchführung erteilt am 5. Mai 2012 ab 18 Uhr für alle Netzgruppen Telefon 1600 (Thurgau/Clubs-Vereine)