Geisslibach und Blausee

Datum: Sonntag, 30. September 2012

Veranstalter: Verein Thurgauer Wanderwege

Ort: Bahnhof, Diessenhofen.

Geführte Wanderung: Geisslibach und Blausee

Der Verein Thurgauer Wanderwege lädt am Sonntag, 30. September 2012, zu einer geführten Wanderung von rund vier Stunden Marschzeit ein.

Vom Bahnhof Diessenhofen, Abmarsch 10.00 Uhr, führt der Wanderweg direkt an den Geisslibach. Bachaufwärts wandernd eröffnet sich schon bald die Sicht auf die ganze Talbreite, mit der trutzigen Basadinger Kirche im Mittelpunkt. Nach einer kurzen Querung des Dorfes Basadingen führt der Geisslibach die Wandernden nach Schlattingen.  Unterwegs lassen sich zahlreiche Spuren von Baumeister Biber beobachten. In Schlattingen beginnt nun der Aufstieg zum Blauseeli, welcher im vergangenen Jahr ins Wanderwegnetz aufgenommen wurde. Der 1957 künstlich erstellte Teich diente ursprünglich als Speicherbecken einer Berieselungsanlage für die Schlattinger Rebberge. Eine romantische Grillstelle lädt zum Mittagessen ein. Nach der Mittagspause öffnet sich beim Generalstand der Blick Richtung Norden. Vom Rodenberg absteigend gelang man an den Rhein und erreicht flussaufwärts wandernd das Ziel der Tour, das Städtchen Stein am Rhein.

Die Teilnahme steht allen Interessierten ohne Voranmeldung offen. Auskunft über die Durchführung erteilt am 29. September 2012, ab 18 Uhr, für alle erteilt am 29. September 2012, ab 18 Uhr, für alle Netzgruppen Telefon 1600 (Thurgau/Clubs-Vereine).