Informationsnachmittag über die Zukunft unserer Landschaft und unserer Vermarktungsmöglichkeiten

Datum: Mittwoch, 22. Februar 2012
(13.15 Uhr)

Veranstalter: 13.15 Uhr, Landwirtschaftliches Zentrum SG, Salez

Ort: 13.15 Uhr, Landwirtschaftliches Zentrum SG, Salez

Das Landwirtschaftliche Zentrum SG organisiert am Mittwoch, 22. Februar 2012, 13.15 bis 16 Uhr, in Salez eine Informationsveranstaltung zum Thema «Nachhaltig produzierende und nachhaltig pflegende Landwirtschaft, ein Widerspruch?»

Die Vernehmlassung der Ausrichtung der zukünftigen Agrarpolitik für den Zeitraum 2014 bis 2017 ist in vollem Gange. Der Umfang der Zahlungen ist gegeben. Die zukünftige Gewichtung in der Ausrichtung der Direktzahlungen scheint heftig diskutiert zu werden. Soll eine nachhaltig produzierende Landwirtschaft unterstützt werden, die sich dem Wettbewerb stellt und einen Grossteil des Einkommens aus dem Verkauf ihrer Produkte generiert? Oder steht eine Landwirtschaft im Nebenerwerb im Vordergrund, die ihren Schwerpunkt in der Landschaftspflege hat?

Über dieses Thema referieren: Walter Müller, Nationalrat; Bernard Lehmann, Direktor Bundesamt für Landwirtschaft; Roland Frefel, Leiter Marketing Frischprodukte, Coop; Raimund Rodewald, Geschäftsleiter, Stiftung Landschaftsschutz Schweiz; Rudolf Minsch, Chefökonom Economiesuisse.

Interessenten, welche an dieser Informationsveranstaltung teilnehmen möchten, können sich anmelden unter Telefon 058 228 24 00 oder info@lzsg.ch.