Kurs zum Anlegen von Blumenwiesen im eigenen Garten

Datum: Freitag, 29. Mai 2015
(18.30 Uhr)

Veranstalter: NaturPlus Fischingen

Ort: Treffpunkt: Kurhausstrasse 11, Dussnang.

Kurs zum Anlegen von Blumenwiesen im eigenen Garten vom 29. Mai 2015, 18.30 Uhr

 

 

Schritt für Schritt zur eigenen Blumenwiese

Dussnang - Einheimische Blumen sind schön und sie dienen vielen Wildbienen als Lebensgrundlage. So werden beispielsweise Blumen wie der Wiesensalbei, Skabiose oder Habermark gefördert. Eine kleine, sonnige Ecke im Garten, Wiesenblumensaatgut, etwas Zeit und das Wissen, welche Handlungsschritte erforderlich sind, genügen bereits, ein kleines Paradies wachsen zu lassen. NaturPlus Fischingen lädt Interessierte zu einem kurzweiligen Kursabend ein, in welchem von Winu Schüpbachin seinem Garten gezeigt wird, worauf es bei der Ansaat ankommt und auf was geachtet werden muss. Weil Wiesenblumen sehr langsam keimen und wachsen, ist es wichtig, dass ein paar Grundsätze eingehalten werden. Der Kurs findet am Freitag, 29. Mai von 18.30 Uhr bis 21 Uhr statt. Treffpunkt: Kurhausstrasse 11 in Dussnang. Vor Ort werden Wildblumensamen und Wildsträucher für Garten und Wiese abgegeben und Wildblumenpflanzen im Topf verkauft. Kontakt und Anmeldung: Natur Plus Fischingen, Niklaus Schnell, Telefon 071 977 10 39. (rb.)