Lernen Sie mit der Pro Natura Thurgau die ­Orchideen und Insekten am Immenberg kennen

Datum: Sonntag, 26. Mai 2013
(16 bis 18 Uhr)

Veranstalter: Pro Natura Thurgau.

Ort: Treffpunkt bei der Chrischona Gemeinde in Weingarten (Dorfstrasse 26, Parkplätze vorhanden).

Lernen Sie mit der Pro Natura Thurgau die -Orchideen und Insekten am Immenberg kennen

Der Immenberg ist weit über die Kantonsgrenzen hinaus unter Fachleuten und Naturliebhabern als Juwel der Biodiversität ein Begriff. Die süd-exponierten, lichten Wälder sind ein Eldorado für Pflanzenkenner und Orchideenfreunde. Als Orchideen-Spezialist weiss Raphael Schneider so manches Geheimnis der anspruchsvollen Anwohner zu berichten. Neben dem Frauenschuh besiedeln den Immenberg unzählige nicht minder spannende Pflanzen. Wo immer sich eine artenreiche Pflanzenwelt befindet, ist auch die Welt der Insekten vielfältig. Florin Rutschmann betreut das Monitoring der Heuschrecken am Immenberg und kennt die Besonderheiten dieser spannenden Insektengruppe.

Datum: Sonntag, 26. Mai, 16 bis 18 Uhr. Treffpunkt bei der Chrischona Gemeinde in Weingarten (Dorfstrasse 26, Parkplätze vorhanden). Leitung: Raphael Schneider und Florin Rutschmann. Anmeldung bis Freitag, 24. Mai, 16 Uhr, Tel. 071 422 48 23, E-Mail: florin.rutschmann@pronatura.ch

Die Teilnahme ist für Pro Natura-Mitglieder und alle Kinder kostenlos, erwachsene Nichtmitglieder bezahlen einen Unkostenbeitrag von Fr. 10.–.

 

Pro Natura Thurgau