Öffentliche Veranstaltung: Mostbirnbäume auf der Anklagebank – bitte nein!

Datum: Montag, 4. Februar 2013
(13.30 Uhr)

Veranstalter: Hochstammobstbau Schweiz

Ort: Freihof-Brauerei und Hofstube, Flawilerstrasse 46, Gossau.

Einladung zur öffentlichen Veranstaltung

Mostbirnbäume auf der Anklagebank – 
bitte nein!

Montag, 4. Februar 2013, 13.30 Uhr, Freihof-Brauerei und Hofstube,
Flawilerstrasse 46, Gossau.
Parkplätze sind beim Freihof in Gossau genügend vorhanden. Bahnhreisende werden am Bahnhof Gossau abgeholt, sofern sie sich am Vorabend bei Guido Schildknecht, Telefon 071 866 16 01, melden.

1.
Begrüssung

Guido Schildknecht, Präsident Vereinigung Hochstammobstbau Schweiz.

2.
Verwendungsmöglichkeiten für Birnen in den Mostereien
Referat: Georges Möhl, Mosterei Möhl, Arbon.

3.
Politik ist wichtig – Markt zuerst
Referat: Marcel Liner, Projektleiter Landwirtschaftspolitik Pro Natura CH.

4.
Bedeutung Hochstammobstbau für die Schweiz – wo liegen die Perspektiven?
Referat: Markus Ritter, Präsident Schweizerischer Bauernverband.

5. Diskussion

Zu dieser Veranstaltung eingeladen sind alle am Hochstammobstbau interessierten
Kreise, aber auch alle, die sich um Landschaft und Natur Sorgen machen. Die Konsumenten unserer Obstprodukte aus Stadt und Land sind auch willkommen.

Guido Schildknecht, Präsident Hochstammobstbau Schweiz