Pflanzen und Naturschutz am Lengwiler Weiher

Datum: Freitag, 3. Juli 2015
(18.00 bis 20.00 Uhr)

Veranstalter: Pro Natura Thurgau

Ort: Treffpunkt: Pro Natura-Hütte am Lengwiler Weiher

Die Lengwiler Weiher, im Mittelalter als Karpfenteich entstanden, wurden in der Folge  zum Wasserreservoir, welches die Kreuzlinger Mühlen versorgte. Der Neuweiher entstand zuletzt. Nach kurzer Nutzung wurde er im Weltkrieg mit der Idee der landwirtschaftlichen Nutzung trockengelegt. Dieser Anbauversuch war erfolglos. Dafür beinhaltet der Neuweiher heute ein einzigartiges Flachmoor von nationaler Bedeutung. Das gesamte Gebiet der Weiher ist auch ein Amphibienlaichgebiet von nationaler Bedeutung. Hier findet sich der seltener werdende Laubfrosch genauso wie seltene Libellenarten, unzählige Schmetterlingsarten, Ringelnattern und eine vielfältige Pflanzenwelt.
 
Seit 1970 gehört der Neuweiher und der Pfaffenweiher Pro Natura  und 1980 konnte auch der Grossweiher dazu erworben werden. Mit Unterstützung von Bund, Kanton, Stadt Kreuzlingen sowie Mitgliedern und Gönnern kann Pro Natura dieses einmalig schöne Naherholungs- und Naturschutzgebiet erhalten und pflegen.
 
Neben Wissenswertem zu den Lengwiler Weiher generell wird Ihnen unser  Exkursionsleiter und Pro Natura Thurgau Geschäftsführer Markus Bürgisser spannenden Geschichten über die Pflanzen an und in den Weihern erzählen.  
 
Pflanzen sind gute Zeiger für den Zustand oder die Qualität eines Lebensraums. Aus diesem Grund werden Pflanzen fast für jede Beurteilung im Naturschutz herangezogen. Auf dem Rundgang durch das Schutzgebiet Lengwiler Weiher werden wir die Besonderheiten unter den Pflanzen aufsuchen und genauer betrachten. Markus Bürgisser wird Ihnen zeigen, was die Pflanzen dem Kenner über den Standort verraten und welche Bedeutung sie für den Naturschutz haben. 
 
Exkursionsleiter: Markus Bürgisser, Botaniker und Geschäftsführer von Pro Natura Thurgau
 
Kosten:  Kinder und Pro Natura Mitglieder kostenlos. Nichtmitglieder bezahlen einen Unkostenbeitrag von Fr. 10.--
 
Anmeldung:  Anmeldung erwünscht über www.pronatura-tg.ch , an: exkursionen-tg@pronatura.ch oder per Telefon: 071 422 48 23