Ruine Radegg mit Blüte von Diptam

Datum: Mittwoch, 16. Mai 2012

Veranstalter: Verein Thurgauer Wanderwege

Ort: Bushaltestelle in Osterfingen.

 

                                    Geführte Wanderung:          

Rne. Radegg mit Blüte von Diptam

Der Verein Thurgauer Wanderwege lädt am Mittwoch, 16. Mai 2012, zu einer geführten Wanderung von rund  2 ¾            Stunden Marschzeit ein.

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist die Bushaltestelle in Osterfingen, Abmarsch 10.30 Uhr. (Busabfahrt in Schaffhausen 9.49 Uhr) Durch das stattliche Dorf mit seinen schönen Häusern und den gepflegten Gärten führt der Weg zum Himmelrich. Schon bald grüssen am Waldrand die ersten Diptamblüten. Dictamnus albus ist ein sehr seltenes, weiss-rosa blühendes Rautengewächs, dessen Berührung verbrennungsartige Verletzungen verursachen kann. Ansteigend erreicht man das Gasthaus Rossberg und weiter wandernd die Ruine Radegg wo noch die Überreste des Zwischenbaus und des Palas zu erkennen sind. Der steile Abstieg ins Wangental erfordert etwas Trittsicherheit.  Entlang dem Waldrand, oberhalb des Rebberges, führt der Weg zurück zum Ausgangspunkt in Osterfingen. Die Teilnahme steht allen Interessierten ohne Voranmeldung offen. Auskunft über die Durchführung erteilt am 15. Mai 2012 ab 18 Uhr für alle Netzgruppen Tel. 1600 (Thurgau / Clubs-Vereine)