Sichere Arbeitstechnik im praktischen Einsatz im Obstbau anlässlich der Präventionstagung der BUL

Datum: Donnerstag, 29. August 2013
(13.15 bis 16.30 Uhr)

Veranstalter: Die Beratungsstelle für Unfallverhütung in der Landwirtschaft (BUL) und agriss

Ort: ei Jörg Streckeisen, Andhauserstrasse 77, Berg TG.

Präventionstagung im Thurgau am 28./29. August 2013

 

Die Beratungsstelle für Unfallverhütung in der Landwirtschaft (BUL) und agriss führen ihre zweitägige Unfallverhütungstagung im Thurgau durch. „Prävention – ein breites Umfeld“ ist das Thema, das über die aktuellen Aktivitäten und Fragen rund um die Prävention in der Landwirtschaft informiert und zu Vorträgen, Diskussionen und Networking einlädt.

Im Fokus steht der Obst-, Wein- und Gemüsebau. Dazu sind Beiträge vorgesehen zu Sicherheit, Ergonomie und Gesundheitsschutz sowie Gespräche rund um die Sicherheit der Kinder auf dem Hof. Unter dem Motto „Maschinen zeigen ihre Zähne“ hat die sichere und moderne Mechanisierung im Obstbau ein weiteres Schwergewicht.

 

Die Tagung findet am 28. und 29. August im Hotel Thurgauerhof in Weinfelden statt.

Tagungsinformationen und Anmeldung finden Sie bei www.bul.ch . Anmeldeschluss: 31. Juli 2013!

 

Veranstaltung auf dem Obstbaubetrieb von Jörg und Margrit Streckeisen, Andhauserstrasse 77, Berg TG, am 29.08.2013 von 13.15 bis 16.30

Anlässlich der Präventionstagung findet am Nachmittag vom 29. August die Fachexkursion statt. Im Licht der sicheren Arbeitstechnik wird der praktische Einsatz im Obstbaubetrieb gezeigt zu:

- Hebe- und Arbeitsbühnen für den Hoch- und Niederstammobstbau

- Sicherheit mit Leitern und Steighilfen

- Fernsteuerung und automatische Lenksysteme im Obstbau

- sowie Themen zur Ergonomie, den Scheren und zum CA-Lager

 

Anmeldungen zur Fachexkursion vom 29. August 2013 bitte bis 31.07.2013  an: agritop@bul.ch oder 062 739 50 40. Die Anzahl der Plätze ist beschränkt.

Für agriTOP-Trainer ist die Teilnahme gratis, weitere Personen bezahlen Fr. 60.--. Der Besuch der Fachexkursion wird als Weiterbildung von agriTOP angerechnet.