Veranstaltung zur AP 2014 bis 2017

Datum: Mittwoch, 20. März 2013
(13.30 Uhr)

Veranstalter: Agroberatungsvereine Hinterthurgauer Bergbauern, Lauchetal, Thurgau Süd, Wängi/Aadorf.

Ort: Restaurant Landhaus, Bichelsee.

Weiterentwicklung der Direktzahlungen:

– Versorgungssicherheitsbeiträge

– Kulturlandschaftsbeiträge

– Erschwernisbeiträge  

– Biodiversitätsbeiträge 

– Landschaftsqualitätsbeiträge  

– Produktionssystemsbeiträge 

– Übergangsbeiträge

Was bedeutet das für unseren Betrieb?

Die  Agrarpolitik  2014 bis 2017 bringt wesentliche Änderungen, insbesondere in der Neuausgestaltung der Direktzahlungen. Welches sind die Änderungen? Wie wirken sich diese auf unseren Betrieb aus? Wie sollen wir darauf als Betriebsleiterfamilie reagieren? Mit diesen Fragen setzen sich die Referenten auseinander, um wichtige Tipps und Entscheidungshilfen für den Umgang mit den Direktzahlungen zu geben.

Im Auftrag der Obmänner: Köbi Hug