VTB- Weiterbildungsveranstaltung

Datum: Dienstag, 26. Februar 2013
(13.30 Uhr)

Veranstalter: Vereinigung Thurgauischer Beerenpflanzer

Ort: Gasthof zum Trauben, Weinfelden

Themen:

– Neue Erkenntnisse und Bekämpfungsstrategie gegen Drosophila Suzukii.


Informationen und Bekämpfungsstrategie von Schädlingen (zum Beispiel Thrips, Blattläuse ...).


Insektizid- und Fungizidrückstandsversuche.


Bekämpfungsstrategie gegen die wichtigsten Krankheiten (Echter Mehltau, Botrytis ...).


Zulassung und Rückzug von Pflanzenschutzmittel 2013.


Automatisierung der Bewässerung bei Erdbeeren.


Wie funktioniert das Rückstandsmonitoring im Beerenbau.


Erste Ergebnisse des Erdbeerenprojekts in Güttingen.


Änderungen bei den Anforderungen an SGA und SwissGAP.

Referenten:
Catherine Baroffio, ACW-Conthey

Vincent Michel, ACW-Conthey

Jimmy Mariethoz, BBZ Arenenberg

Liebe Beerenproduzenten, liebe Beerensammelstellenleiter

Fachinformationen zu aktuellen Themen, wie die Verbesserung der Bekämpfungsstrategie, die richtige Pflanzenschutzwahl und der optimale Applikationszeitpunkt, um Rückstände zu minimieren, stehen dieses Jahr im Mittelpunkt. Natürlich rundet
ein reger Austausch mit den Wissenschaftlern die Tagung ab. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Philipp Engel, Präsident VTB
Peter Knup, Obmann VTB-Arbeitsgruppe Erdbeeren