< Oktober 2018 >
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     

Umgang mit Extremsituationen

Donnerstag, 16. August 2018
(20.00 Uhr)
Veranstalter: Agroberatung Thurgau
Ort: Schützenhaus Märwil, Hauptstrasse, Affeltrangen

Die anhaltende Trockenheit belastet viele Thurgauer Bauernfamilien extrem.
Wie können wir mit dieser und ähnlichen Situationen umgehen?

1. Marcel Bäni, Persönlichkeitscoach aus Igis, referiert auf seine humorvolle Art zum Thema:
«Wem das Wasser bis zum Halse geht, sollte den Kopf nicht hängen lassen!»

Er möchte uns mit seinem Beitrag ermutigen und stärken.

 

2. Winterfutter für Kühe wird ein rares Gut. Wie sehen alternative Fütterungsmöglichkeiten aus und wie rechnen sich diese?
Wie kommen die verdorrten Wiesen und Weiden wieder in Schuss?
Das BBZ Arenenberg informiert.

 

Wir freuen uns auf Euch in dieser herausfordernden Dürrezeit.

Vorstand Agro-Beratung Thurgau

« zurück zur Übersicht