Thurgauer Bauer

Aktuelle Ausgabe vom
17. Mai 2019


Der Milchbauer als Botschafter der Milch

Ausgabe Nummer 19 (2019)

Der Verband Thurgauer Milchproduzenten TMP möchte die Milch und Milchprodukte den Konsumenten näherbringen. Dies gelingt mit Bauernfamilien, die begeistert sind von ihren Produkten.

Dazu eignet sich ein Brunch auf dem Hof, Anlässe mit Schulklassen, Ferienpass usw. Man möchte die Kinder vermehrt miteinbeziehen und ihnen praktisch zeigen, was man aus Milch alles herstellen kann. Ideal wäre, wenn die Kinder im Vorfeld eines Brunchs die Milchprodukte auf dem Hof unter Anleitung herstellen würden. Somit können die selbstgemachten Joghurts, Frischkäse usw. am Brunch Tag genossen werden. Dadurch entsteht eine ganz andere Beziehung zum Lebensmittel Milch. Wichtig ist auch, dass man einen Milchverarbeiter mit ins Boot holt. So könnte z. B. auch der Käser seine Produkte präsentieren.

Anlässe auf Bauernhöfen hinterlassen bei den meisten Menschen einen nachhaltigen Eindruck.

Wir wenden uns nun an Bauernfamilien, die gerne ihren Betrieb, ihre Motivation und ihre Leidenschaft zeigen wollen: Engagieren Sie sich mit einem Anlass auf Ihrem Hof! Der TMP unterstützt Sie beratend und finanziell. Es wurden verschiedene Angebote zusammengestellt, von denen Sie profitieren können. So können nebst Verbrauchsmaterial wie Becher, Tischtücher etc. auch eine Hüpfburg oder die Melkkuh bestellt werden. Gerne informieren wir Sie darüber. Zögern Sie nicht und melden Sie sich bei uns.


Thurgauer Milchproduzenten
Industriestrasse 9, 8570 Weinfelden
071 626 20 50, info@milchthurgau.ch




« zurück zur Übersicht