Thurgauer Bauer

Aktuelle Ausgabe vom
12. Oktober 2018


Der Thurgau hat eine neue Apfelkönigin

Ausgabe Nummer 40 (2014)

Die 24-jährige Monika Ausderau aus Märstetten ist die 17. Thurgauer Apfelkönigin. Sie ist auf einem Bauernhof aufgewachsen.

Die Wahl zur Thurgauer Apfelkönigin fand am WEGA-Samstag in Weinfelden statt. Das Finale mit acht Kandidatinnen wurde von SRF-Moderator Reto Scherrer moderiert. Das Rennen machte schliesslich die 24-jährige, auf einem Bauernhof aufgewachsene Innendekorateurin Monika Ausderau aus Märstetten. Im Anschluss an die «Krönungsfeier» nahm Monika Ausderau ihre erste Amtshandlung vor: Sie durfte einen Heissluftballon taufen – und gleich mitfahren. Mario Tosato




« zurück zur Übersicht