Thurgauer Bauer

Aktuelle Ausgabe vom
12. Oktober 2018


Einführung der digitalen Flächenerfassung mittels GIS im 2018

Ausgabe Nummer 44 (2017)

Im 2018 stellt der Thurgau auf die vom Bund verlangte Flächenerfassung mittels eines geografischen Informationssystems (GIS) um. Neu wird bei der Betriebsstrukturdatenerhebung die tatsächliche Lage der Parzellen und Kulturen im GIS gezeichnet. Die Erfassung erfolgt weiterhin durch die Landwirte über www.agate. ch ➞ Kant. Datenerhebung TG.

In Zukunft werden für die Berechnung der Direktzahlungen alle Flächen und deren Nutzung in einem kantonalen geografischen Informationssystem erfasst. Das GIS-Erfassungssystem des Kanton Thurgau (LAGIS) dient der Erfassung von Parzellen und Kulturen. LAGIS ist integriert in die Kantonale Datenerhebung TG.Die Gemeindestellen haben dieses Jahr bereits Erfahrungen gesammelt. Dank ihrer Rückmeldungen konnte das LAGIS noch anwenderfreundlicher gestaltet werden.
Das Landwirtschaftsamt arbeitet zurzeit intensiv an der Erfassung der bestehenden Parzellen und Kulturen im LAGIS (Stand 2017).

Betriebsstrukturdatenerhebung 2018 – erstmals mit LAGIS
Für die Betriebsstrukturdatenerhebung 2018 stehen jedem Landwirt die vom Landwirtschaftsamt digital erfassten Flächen im LAGIS als Vorschlag zur Verfügung.
Bei Flächen- oder Kulturenveränderungen sind während der Betriebsstrukturdatenerhebung die aktuellen Verhältnisse im LAGIS zu erfassen. Dazu steht das neue Luftbild 2017 zur Verfügung. Im Idealfall ist der Korrektur- oder Ergänzungsaufwand für den Landwirt nicht grösser als in den Vorjahren. Die Betriebsstrukturdatenerhebung 2018 wird auf die Monate Februar und März ausgedehnt. Pro Bezirk steht den Betriebsleitern ein Zeitfenster von 2 Wochen für die Datenerfassung im LAGIS zur Verfügung. Während dem vorgesehenen Zeitfenster unterstützt das Landwirtschaftsamt die Betriebsleiter.

Schulung und Unterstützung der Landwirte
Das Landwirtschaftsamt wird vor der Betriebsstrukturdatenerhebung im Internet LAGIS-Lernvideos aufschalten. Weitere Informationen zur Schulung und Unterstützung sowie die Einführung von LAGIS werden in späteren Ausgaben des Thurgauer Bauers publiziert.


Frauenfeld, November 2017
Landwirtschaftsamt




« zurück zur Übersicht