Thurgauer Bauer

Aktuelle Ausgabe vom
13. April 2018


Silvestertreffen der Oldtimerfreunde Ostschweiz

Ausgabe Nummer 1 (2017)

Der letzte Samstag im Jahr ist bei den Mitgliedern der FALSO (Freunde alter Landmaschinen Sektion Ostschweiz) seit Jahren für die Winterausfahrt reserviert. Da im Jahr 2016 diese Ausfahrt auf den 31. Dezember fiel, mutierte der Anlass zum erfolgreichen Silvestertreffen 2016. Über 60 Fahrer von Traktoren und Einachsern der verschiedensten Marken und Typen scheuten weder Kälte noch Nebel und steuerten ihre Oldtimer nach Neukirch. Die Turnhalle in Neukirch an der Thur mit den 220 Sitzplätzen füllte sich zum Mittagessen bis zum letzten Platz. Dem Hirschenwirt Ruedi Grob gelang es, mit dem in Militärkisten angelieferten deftigen und gut gewürzten Gulasch die Oldtimerfreunde mehr als zufriedenstellend zu verpflegen. Bei angeregten Diskussionen über das zu Ende gehende Jahr, das Restaurieren einer Maschine im Winter, den Verkauf eines Oldtimertraktors am Teilemarkt in Gloten und das Planen von Ausfahrten im 2017 ging der Nachmittag im Fluge vorbei. Der FALSO-Präsident, August Sidler, ermunterte die anwesenden Freunde und Kollegen, die noch nicht FALSO-Mitglieder sind, dem Verein beizutreten und aktiv mitzumachen. Informationen zum Verein können jederzeit der Homepage www.fals-ost.ch entnommen werden. Nach den besten Wünschen zum neuen Jahr dankte der Organisator allen Helfern, den Verantwortlichen für das Benützen der Turnhalle mit Umgebung und allen Anstössern für die Möglichkeit, Oldtimertraktoren und Autos auf ihren Grundstücken parkieren zu dürfen. August Sidler, Aadorf










« zurück zur Übersicht