Thurgauer Bauer

Aktuelle Ausgabe vom
12. Oktober 2018


Stolz, ein Thurgauer Milchprofi zu sein

Ausgabe Nummer 51 (2017)

Alle Teile sind wichtig, damit das Ganze funktioniert!

Die Milchproduktion in der Schweiz ist zurzeit besonders gefordert. Die tiefen Milchpreise lassen nur die besten Unternehmer die nötigen Gewinne erarbeiten.
Nur wer klare Ziele verfolgt und ebenso eine gute Strategie besitzt, bleibt über Jahre erfolgreich und motiviert. Ständige Weiterbildung und kontinuierliche Kontrollen des angestrebten Planes sind ein Muss, um den täglichen Herausforderungen auf dem Betrieb gewachsen zu sein.
Rationell eingerichtete Betriebe, die ihre Produktionskosten im Griff haben, haben beste Voraussetzungen, um den Ansprüchen an Freizeit und Lebensqualität zu genügen.
Öfters mal über den eigenen Tellerrand hinaus schauen, fördert die Kreativität und ermöglicht die vielfältigen Aufgaben mit innovativen Lösungen zu meistern.
Sehr oft bringt der Austausch mit Berufskollegen eine sinnvolle Zusammenarbeit und sei das nur im gemeinsamen Suchen von praxistauglichen Wegen.

Das Milchviehteam vom Arenenberg kennt viele Milchbauern und weiss, dass jeder Betrieb seine eigene Lösung finden muss. Durch ihre tägliche Arbeit mit den Milchprofis sind sie am Puls der Zeit. Sie ermöglichen eine Aussensicht und können Erfahrungen von anderen Betrieben in aktuelle Diskussionen einbringen.
Das neue Beratungsangebot «Thurgauer Milchprofis » begleitet die Betriebe mit ihren aktuellen Herausforderungen über ein Jahr mit drei Treffen vor Ort, sowie einem gemeinsamen Treffen mit allen Betriebsleiterpaaren zu einem geselligen Anlass mit Inputs aus nicht-landwirtschaftlichen Kreisen.
Haben wir ihr Interesse geweckt, dann rufen Sie uns an. Wir freuen uns Sie kennen zu lernen.
Lassen Sie sich von uns inspirieren und gemeinsam den nächsten Schritt zu einem erfolgreichen Milchprofi tun.


Bruno Ottiger und
Michael Schwarzenberger
Milchproduktion
BBZ Arenenberg







« zurück zur Übersicht