Thurgauer Bauer

Aktuelle Ausgabe vom
12. Januar 2018


Urs Schär vertritt die Anliegen der Landwirtschaft

Ausgabe Nummer 34 (2015)

Am 12. August wurde Urs Schär (SVP), Eggethof, Gemeinde Langrickenbach, im Thurgauer Kantonsrat als Nachfolger von David Blatter, Kreuzlingen, vereidigt.

Urs Schär ist die Vertretung der Thurgauer Landwirtschaft im Grossen Rat sehr wichtig. Mit seinem Einsitz im Kantonsrat besteht seit längerem wieder eine direkte Verbindung vom Kantonsrat zum Vorstand des Verbandes Thurgauer Landwirtschaft, was die Arbeit des Vorstands zu kantonalen Themen sicher erleichtert.
Seine Vereidigung hinterlässt bei ihm einen bleibenden Eindruck. Grundsätzlich ist er offen für alle Themen; die Anliegen der Thurgauer Landwirtschaft und die regionale Entwicklung stehen für ihn aber im Vordergrund. Er ist dankbar, wenn die Thurgauer Bäuerinnen und Bauern ihre Anliegen direkt bei ihm, einem Ratskollegen oder einer Ratskollegin mit landwirtschaftlichem Hintergrund deponieren.


Mario Tosato




« zurück zur Übersicht